B

Bulgar Pilaw mit Kräuterjoghurt



Mehrfach gewürzte Fleisch und vegetarische Version

Bulgar Pilaw mit Kräuterjoghurt

Bulgar Pilaw mit Kräuterjoghurt

Dieser herzerwärmende Bulgar Pilaw mit Kräuterjoghurt ist reich an Textur, Geschmack und tief befriedigend, egal ob du die Fleisch oder die vegetarische Version isst

Bulgarweizen ist ein Getreide aus dem Nahen Osten mit einer festen Textur und einem nussigen Geschmack. Wegen seines angenehm neutralen Geschmacks lässt er sich gut mit einer Vielzahl von Sauce, Gewürzen und Kräutern kombinieren.

In der westlichen Kultur ist er vor allem als Bestandteil von Tabouli bekannt (ein libanesischer Salat, der Bulgar mit Tomaten, Zwiebeln und Petersilie kombiniert). Es gibt auch eine türkische Version, die das Getreide in einem beliebten Haushaltsgericht verwendet, dem Bulgar Pilavi oder Bulgar Pilaf.

Bulgar Pilaw mit Kräuterjoghurt

Wie man Bulgarweizen kocht

In diesem Rezept wird Bulgurweizen auf die gleiche Weise wie Reis zu einem Risotto gekocht nur viel einfacher! Zwiebeln, Knoblauch, Auberginengewürz, Bulgur und Dosentomaten werden in einem Topf vermischt und so lange gekocht, bis sie weich sind und eine dicke Sauce entstanden ist.

Dazu gibt es Fenchelsamenjoghurt, frische, duftende Kräuter und knackige Pistazien für die Struktur. Eine absolut göttliche Schüssel mit Essen!

Wichtige Kochtechniken

Das Wichtigste für die Entwicklung des Geschmacks in diesem Pilaw ist, dass die Aubergine die richtige Konsistenz und den richtigen Geschmack bekommt. Würze die Aubergine zunächst grosszügig mit Salz und brate sie in reichlich Öl an, damit sie nicht trocken wird und an der Pfanne kleben bleibt (denk daran, dass Auberginen wie ein Schwamm sind).

Bei mittlerer Hitze langsam garen und ab und zu einen Spritzer Wasser hinzufügen. Das Ergebnis ist eine köstliche, cremig weiche Aubergine voller Geschmack, die mit der gewürzten Tomatensauce verschmilzt.

Auberginen Bulgar Pilaw

Fleisch zu deinem Bulgar Pilaf hinzufügen

Du liebst Fleisch? Dann kannst du dieses Gericht mit leckerem Rinder oder Lammhackfleisch verfeinern, das in Gewürzen gebraten wird, bis es gebräunt und voller Geschmack ist. Einfach das Hackfleisch zusammen mit den süss sauer gehackten Cranberries durchrühren und das Ergebnis ist eine salzige, leicht süss-saure Geschmacksexplosion.

Gewürztes Hackfleisch sorgt für ein saftiges Element, da das Fleischfett in den Bulgar eindringt. Getrocknete Preiselbeeren gleichen die salzig-würzigen Aromen in der Sauce aus, so dass sich die verschiedenen Geschmacksrichtungen bei jedem Bissen ergänzen.

Bulgar Pilaw mit Kräuterjoghurt

Print

Bulgar Pilaw mit Kräuterjoghurt

Dieser herzerwärmende Bulgur Pilaf mit Kräuterjoghurt ist reich an Textur, Geschmack und tief befriedigend, egal ob du die Fleisch oder die vegetarische Version isst

  • Author: Flaevor
  • Total Time: 30 Minuten
  • Yield: 4
  • Cuisine: Türkisch

Ingredients

Scale

Vegetarischer Bulgar Pilaf mit Aubergine

  • 1 grosse Aubergine
  • 1 grosse Zwiebel, fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 1 Esslöffel Baharat
  • 400g Dosen Tomaten
  • 300ml Gemüsebrühe
  • 200g grober Bulgarweizen
  • Salz
  • Grüne Chili

Garnierung

  • 150g Joghurt
  • 1 Esslöffel gerösteter gemahlener Fenchel
  • Ein Spritzer Zitronensaft
  • Olivenöl
  • 2 Esslöffel gehackte Minze
  • 2 Esslöffel gehackter Dill
  • Gehackte Pistazien

Fleischvariante (als Ergänzung zur vegetarischen Variante oben)

  • 500g Hackfleisch
  • 1 grosse Knoblauchzehe, zerdrückt
  • 50g getrocknete Cranberries, grob gehackt
  • 1 Esslöffel Baharat
  • Salz

Instructions

  1. Schneide die Aubergine in mittelgrosse Würfel und bestreue sie mit Salz. Lasse sie 10 Minuten lang anschwitzen.
  2. Fenchel, Joghurt und eine Prise Salz vermischen. Für später beiseite stellen.
  3. Erhitze eine antihaftbeschichtete Pfanne mit einer guten Menge Öl. Brate die Aubergine bei mittlerer Hitze an und gib ab und zu einen Spritzer Wasser hinzu, damit sie weicher wird. Wenn die Aubergine zusammengefallen ist und eine weiche, saftige Konsistenz hat, ist sie fertig. Nimm sie aus der Pfanne und stell sie warm.
  4. In der gleichen Pfanne Zwiebel und Knoblauch in einem Spritzer Öl anbraten, bis sie weich sind. Baharat zugeben und 1 Minute lang braten, bis es duftet.
  5. Türkische Paprikapaste hinzugeben und 1 – 2 Minuten braten. Tomaten, Brühe und Bulgarweizen dazugeben, gut umrühren, die Hitze erhöhen und zum Kochen bringen. Nach dem Aufkochen die Hitze auf Köcheln reduzieren und zugedeckt 8 – 10 Minuten kochen, bis die Flüssigkeit aufgesogen ist.
  6. Nimm den Deckel ab und rühre die Aubergine zusammen mit 1 Esslöffel gehackter Minze und einem Esslöffel Dill durch. Olivenöl über den Bulgar träufeln und einen Spritzer Zitronensaft dazugeben.
  7. In Schüsseln umfüllen und mit Fencheljoghurt, restlichem Dill, Minze und Pistazien garnieren.
  8. Fleischversion: Nach Schritt 5, während der Bulgar kocht, brätst du das Rinderhackfleisch zusammen mit Knoblauch und Baharat knusprig. Mit Salz würzen.
  9. In Schritt 6 fügst du das Rindfleisch und die Preiselbeeren zusammen mit der Aubergine und den Kräutern hinzu. Befolge die Schritte 7 und 8, um das Gericht fertigzustellen und zu garnieren.

Keywords: Bulgurweizen Rezepte, Bulgur Pilav, Türkisches Bulgar Rezept, Rindfleisch und Preiselbeeren, Fenchel Joghurt, Wie schmeckt Bulgur, Woraus besteht Bulgur Pilaf

Hast du dieses Rezept gemacht?

Teile ein Foto und tagge uns - wir können es kaum erwarten zu sehen, was du gemacht hast!

 

 

CategoriesVegetarisch
Flaevor

Flaevor ist eine Rezept Website, die sich auf das tägliche Kochen konzentriert und internationale Aromen mit Kräutern, Gewürzen, Saucen und Marinaden kombiniert.
Klassischen Rezepten wird ein moderner Dreh verpasst und neue aufregende Geschmackskombinationen werden entwickelt.
Flaevor bietet ausserdem ein Kräuter, Gewürz und Zutatenverzeichnis sowie Kochanleitungen und techniken.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Recipe rating