T

Thai Dschungel Curry mit Schweinefleisch



Mit saftiger Aubergine, Zitronengras und frischen grünen Pfefferkörnern

Thai Dschungel Curry mit Schweinefleisch

Thai Dschungel Curry mit Schweinefleisch

Rezept: Thai Dschungel Curry mit Schweinefleisch

Unvergessliche salzige, süsse und saure Geschmäcker

Dschungelcurry ist eine tolle Alternative zu den beliebten roten und grünen Thai Currys auf Kokosnussbasis. Die Sauce stammt aus dem Norden Thailands, wo keine Kokosnüsse angebaut werden. Sie ist dünner und schärfer und enthält aromatische Zutaten wie Chilis, Knoblauch, Galgant, Ingwer, Kaffernlimetten, Ingwer und Zitronengras – im Grunde die gleichen Zutaten, aus denen eine rote Thai-Currypaste besteht.

Was ist ein Dschungelcurry?

Der Name “Dschungelcurry” stammt aus der Geschichte der Einheimischen, die wildes Fleisch und Gemüse wie Wildschweine und Frösche sammelten – alles, was sie in der Umgebung des “Dschungels” finden konnten.

Diese Version mit Schweinefleisch und Ananas ist sehr harmonisch, da die Ananas der würzigen Currysauce Süsse verleiht und für einen frischen, tropischen Geschmack sorgt.

Wenn du deine Currypaste lieber selbst herstellst, kannst du in diesem Rezept die gleiche Menge an frischer Paste durch die vorbereitete ersetzen.

Thai Dschungel Curry mit Schweinefleisch

Print

Thai Dschungel Curry mit Schweinefleisch

Unvergessliche salzige, süsse und saure Geschmacksrichtungen. Dschungelcurry ist eine tolle Alternative zu den beliebten roten und grünen Thai Currys auf Kokosnussbasis

  • Author: Flaevor
  • Prep Time: 15 Minuten
  • Cook Time: 15 Minuten
  • Total Time: 30 Minuten
  • Yield: 4
  • Category: Schweinefleisch
  • Method: Curry
  • Cuisine: Thai

Ingredients

Scale
  • 500 g Schweinefilet
  • 2 Esslöffel rote Thaicurrypaste
  • 1 Stängel Zitronengras, abgeschnitten und anschliessend gehackt
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 1 Esslöffel Ingwer oder Galgant, gehackt
  • 1 Knoblauch, zerdrückt
  • 4 Kaffirlimettenblätter, zerrissen
  • 2 und 1/2 Tassen Hühner oder Schweinebrühe
  • 2 Stiele frische junge grüne Pfefferkörner
  • 1 Orange oder Gelb, in dünne Streifen geschnitten
  • 1 kleine Aubergine, in 2 cm große Würfel geschnitten
  • 150 g kleine Ananasstücke
  • Saft von 1 Limette
  • Thai Basilikumblätter

Instructions

  1. Erhitze das Öl in einem grossen Topf und gib Ingwer und Zitronengras hinzu. Ein paar Minuten kochen, aber darauf achten, dass es nicht anbrennt. Gib die rote Currypaste hinzu und koche eine weitere Minute, bis sie duftet.
  2. Dann die Brühe und die Kaffirlimettenblätter hinzufügen. Zum Kochen bringen und zugedeckt ca. 15 – 20 Minuten köcheln lassen, bis die Sauce leicht eingedickt ist. Wenn die Sauce fertig ist, lass sie durch ein Sieb laufen, um Ingwerstücke, Zitronengras und Limettenblätter zu entfernen. Gib die abgesiebte Flüssigkeit zurück in die Pfanne und füge Frühlingszwiebeln und grüne Pfefferkörner hinzu. Auf kleiner Flamme warm halten.
  3. Gib in einer anderen Pfanne einen weiteren Esslöffel Öl hinzu und brate die Auberginen bei mittlerer Hitze 5 Minuten lang an. Paprika und Schweinefleisch hinzufügen und 1 Minute weiterbraten.
  4. Schweinefleisch, Paprika und Auberginen in die Currybrühe geben. Erhöhe die Temperatur auf mittlere Hitze und koche, bis das Schweinefleisch gerade gar ist. Nicht zu lange kochen, sonst wird das Schweinefleisch zäh und das Gemüse matschig.
  5. Nimm das Curry vom Herd. Mit Basilikumblättern bestreuen und heiss mit Reis und zusätzlichen Limettenstücke servieren.

Keywords: thailändische Curry Rezepte, thai rezepte, beste thai rezepte, Einfache thailändische Rezepte, Jungle curry rezept, Welche Curries gibt es, Curry mit Schweinefleisch

Hast du dieses Rezept gemacht?

Teile ein Foto und tagge uns - wir können es kaum erwarten zu sehen, was du gemacht hast!

Flaevor

Flaevor ist eine Rezept Website, die sich auf das tägliche Kochen konzentriert und internationale Aromen mit Kräutern, Gewürzen, Saucen und Marinaden kombiniert.
Klassischen Rezepten wird ein moderner Dreh verpasst und neue aufregende Geschmackskombinationen werden entwickelt.
Flaevor bietet ausserdem ein Kräuter, Gewürz und Zutatenverzeichnis sowie Kochanleitungen und techniken.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Recipe rating