F

Fusion Türkische Eier



Mit Zimt gewürzte Kofta mit verkohlter grüner Feta-Sauce

Fusion Türkische Eier

Fusion Türkische Eier

Dieses Rezept für fusionierte türkische Eier ist inspiriert von dem beliebten Gericht mit dem gleichen Namen, den türkischen Eiern oder in der Türkei traditionell als “Cilbir” bekannt

Man nimmt an, dass die Ursprünge von Cilbir auf das 15. Jahrhundert zurückgehen und dass es aus pochierten Eiern besteht, die auf einem Joghurt serviert werden. Heutzutage variieren die Rezepte stark, wobei moderne Versionen Chiliöl und Gewürze wie Paprika und Kreuzkümmel enthalten.

Türkische Eier sind zu einem Grundrezept in vielen westlichen Cafés und Restaurants geworden, wobei jeder Chefkoch mit der Rezeptkombination spielt, um sie seinem Stil anzupassen.

Rindfleisch Kofta, geröstete Tomaten und Geröstete grüne Feta Sauce

In dieser Version geht die Variation noch weiter, indem der Joghurt durch eine mit Kräutern angereicherte Feta Sauce ersetzt wird. Sie wird auf dieselbe traditionelle Weise unter die pochierten Eier geschichtet und mit Gewürz und Chiliöl und Koriander gekrönt.

Wenn du eine vegetarische Version machen und das Kofta weglassen möchtest, kannst du als Ersatz ein selbstgemachtes oder im Laden gekauftes Chili-Öl verwenden.

gerostete grune feta sauce

Print

Fusion Türkische Eier

Türkisches Fusions Eier Rezept mit zimtgewürztem Kofta, gebratenen Tomaten und gebratener grüner Paprika-Sauce, beträufelt mit Chili Öl und Koriander Garnitur

  • Author: Flaevor
  • Total Time: 30 Minuten
  • Yield: 2
  • Category: Rind

Ingredients

Scale

Kofta

  • 200g Rinder oder Lammhackfleisch
  • 1 kleine weiße Zwiebel
  • 1 gehackte Knoblauchzehe
  • 1/2 Teelöffel Zimt
  • 1/2 Teelöffel Piment
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 1 Teelöffel Korianderpulver
  • 1 grüne Chilischote, gehackt
  • Salz und weißer Pfeffer
  • Olivenöl zum Braten + extra zum Beträufeln

Chili-Öl

  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1/2 Teelöffel Chilipulver
  • 1/2 Teelöffel Chilipulver

Topping

  • 4 Eier
  • 2 Tomaten
  • 6 gehäufte Esslöffel Geröstete grüne Feta Sauce
  • Koriander zum Garnieren
  • 24 gekaufte oder selbstgemachte Fladenbrote zum Servieren

Instructions

  1. Heize den Ofen auf 240°C (220°C Umluft) vor.
  2. Halbiere die Tomaten und schneide dann aus jeder Hälfte 4 Keile. Auf ein Backblech legen, mit Olivenöl beträufeln und mit Salz würzen. 15 Minuten im Ofen backen, bis sie zusammengefallen sind und an den Rändern zu verkohlen beginnen. Herausnehmen und warm halten.
  3. Kofta zubereiten: Raspel die Zwiebeln mit einer Küchenreibe auf der grossen Stufe. Drücke die überschüssige Flüssigkeit aus. Gib sie zusammen mit dem Hackfleisch, dem Knoblauch, dem grünen Chili und den Gewürzen in eine Schüssel. Vorsichtig vermischen, in 4 Teile teilen und zu ovalen Kugeln formen.
  4. Erhitze eine Bratpfanne mit einem guten Schuss Öl. Brate die Koftas bei mittlerer Hitze und wende sie, damit sie von allen Seiten braun werden. Reduziere die Hitze, decke die Pfanne ab und lass sie 2 – 3 Minuten dünsten, damit das Fleisch weich wird und in der Mitte durchgart. Nimm die Koftas aus der Pfanne und gib sie zum Warmhalten in den Ofen (nicht höher als 100 Grad).
  5. Das Chili Öl zubereiten. Während die Pfanne noch heiß ist, das restliche Öl vom Braten der Koftas aufbewahren und die Zutaten für das Chili Öl hinzufügen. Verrühre es, bis es sich gerade erhitzt hat, und giesse es dann in eine kleine Schüssel. Das ist das Chili-Öl, das du beim Anrichten über die Eier giessen wirst.
  6. Pochierte Eier zubereiten: Schlage die Eier in einzelne Auflaufförmchen oder kleine Schüsseln, damit sie leichter in das kochende Wasser gleiten können. Bringe einen Topf mit Wasser zum Kochen. Rühre das Wasser um, damit ein Strudel entsteht, der dem Eiweiß hilft, sich um das Eigelb zu wickeln.
  7. Kippe die Eier schnell in die Mitte. Das Wasser sollte noch köcheln, damit das Ei nicht zerbricht.
  8. Koche 2 – 3 Minuten oder bis das Eiweiss fest ist. Hebe die Eier mit einem Schaumlöffel heraus und lass sie auf Küchenpapier abtropfen. Mit Salz würzen.
  9. Teller zusammenstellen. Verteile die gebratene grüne Feta Sauce in den Schüsseln und verteile sie auf dem Boden. Mit Koftas, gebratenen Tomaten und pochierten Eiern belegen, mit reserviertem Pfannenöl beträufeln und mit Koriander garnieren.

Keywords: Türkische Fusions Eier. Rindfleisch Kofta, türkische Eier, Frühstückseier, Gerostete grüne Feta Sauce

Hast du dieses Rezept gemacht?

Teile ein Foto und tagge uns - wir können es kaum erwarten zu sehen, was du gemacht hast!

 

 

Flaevor

Flaevor ist eine Rezept Website, die sich auf das tägliche Kochen konzentriert und internationale Aromen mit Kräutern, Gewürzen, Saucen und Marinaden kombiniert.
Klassischen Rezepten wird ein moderner Dreh verpasst und neue aufregende Geschmackskombinationen werden entwickelt.
Flaevor bietet ausserdem ein Kräuter, Gewürz und Zutatenverzeichnis sowie Kochanleitungen und techniken.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Recipe rating