G

Gebratene grüne Bohnen mit Feta und Za’atar



Das perfekte Gemüsegericht

Gebratene grüne Bohnen, Tomaten und Feta

Gebratene grüne Bohnen mit Feta und Za'atar

Noch nie etwas vom Rösten grüner Bohnen gehört?

Du denkst vielleicht, dass grüne Bohnen traditionell nur gedünstet oder gekocht werden, aber wenn sie zu sehr gedünstet oder gekocht werden, wird oft zu viel Feuchtigkeit hinzugefügt und der Geschmack reduziert, so dass die Bohnen matschig werden.

Durch das Rösten bleibt der Geschmack im Gemüse erhalten und die Textur wird kontrolliert, so dass ein befriedigender, leicht bissfester Biss entsteht, der grüne Bohnen so lecker macht.

Es ist wichtig, dünne grüne Bohnen zu verwenden, da dickere Bohnen nicht in der für dieses Rezept erforderlichen Zeit geröstet werden können.

Gebratene grüne Bohnen mit Feta und Za'atar

One-Pot Rezepte

Wer ist nicht ein Fan des Kochens in einem Topf? Es ist einfach, reduziert die Unordnung und das Geschirr und erlaubt dir, dich zu entspannen, während das Essen langsam vor sich hin gart, ohne dass du zu viel Aufmerksamkeit brauchst. Und was noch besser ist: Der ganze Topf oder das Tablett kann auf den Esstisch gestellt werden, damit sich alle bedienen können.

Gebratene grüne Bohnen mit Feta und Za'atar

Feta und Tomaten rösten

Feta-Käse macht eine Art magische Verwandlung durch, wenn er im Ofen geröstet wird. Er wird krümelig und der salzige, herzhafte Geschmack kommt besonders gut zur Geltung. Zusammen mit saftigen Tomaten, grünen Bohnen und ein paar Gewürzen kann er als Beilage serviert oder mit Nudeln, Brot oder Reis kombiniert und als Hauptgericht gegessen werden.

Gebratene grüne Bohnen, Tomaten und Feta

Gebratene grüne Bohnen mit Feta und Za'atar

Hinzufügen von Gewürzen

In diesem Rezept sorgen Chiliflocken, Za’atar und Sumach für einen zusätzlichen Kick. Du kannst aber auch jedes andere Gewürz auf Chilibasis wie Harissa verwenden. Auch Kreuzkümmel, Oregano oder Fenchelsamen passen sehr gut dazu.

Und das Beste an diesem Gericht ist das köstliche, mit Gewürzen versetzte Öl, das sich unter dem Gemüse und dem Käse sammelt und sich perfekt zum Dippen von Brot oder zum Bestreichen von durchmischten Nudeln eignet.

Print

Gebratene grüne Bohnen mit Feta und Za’atar

  • Author: Flaevor
  • Total Time: 30 Minuten
  • Yield: 4
  • Category: vegetarisch

Ingredients

Scale
  • 400g Tomaten, in kleine Stücke geschnitten
  • 400g dünne grüne Bohnen, die Enden abgeschnitten
  • 200g Feta, in grosse Stücke zerbröckelt
  • 1 Teelöffel Za’atar
  • 1 Teelöffel Sumach
  • ½ Teelöffel Chiliflocken
  • Salzflocken
  • Olivenöl zum Braten
  • Zusätzliches, gut schmeckendes Olivenöl zum Beträufeln
  • Zitronensaft

Instructions

  1. Heize den Ofen auf 200 Grad vor.
  2. Gib die gehackten Tomaten und den ganzen Feta in ein Bratblech. Grosszügig mit Olivenöl beträufeln, mit Salz bestreuen und vorsichtig vermengen. 15 Minuten lang rösten.
  3. Bohnen in eine Schüssel geben, mit Öl beträufeln und mit Salz würzen.
    Nimm das Bratblech aus dem Ofen und zerbrich den Feta in Stücke. Gib grüne Bohnen, Za’atar, Chiliflocken und Sumach dazu. Vermenge alle Zutaten vorsichtig miteinander.
  4. Zurück in den Ofen schieben und weitere 15 – 20 Minuten braten, bis die Bohnen durchgebraten sind und leicht Biss haben.
  5. Nimm das Blech aus dem Ofen, drücke etwas Zitronensaft darüber, würze bei Bedarf mit mehr Salz und beträufle es zum Schluss mit gutem Olivenöl.

Keywords: gebratene grüne bohnen, tomaten und feta, grüne bohnen, tomaten und feta, gebratene grüne Bohnen, Gebratene grüne Bohnen mit Feta und Za'atar

Hast du dieses Rezept gemacht?

Teile ein Foto und tagge uns - wir können es kaum erwarten zu sehen, was du gemacht hast!

 

Flaevor

Flaevor ist eine Rezept Website, die sich auf das tägliche Kochen konzentriert und internationale Aromen mit Kräutern, Gewürzen, Saucen und Marinaden kombiniert.
Klassischen Rezepten wird ein moderner Dreh verpasst und neue aufregende Geschmackskombinationen werden entwickelt.
Flaevor bietet ausserdem ein Kräuter, Gewürz und Zutatenverzeichnis sowie Kochanleitungen und techniken.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Recipe rating