Kichererbsen Kokos Curry

Kichererbsen Kokos Curry

Recipe: Coconut Chickpea Curry

Bestes vegetarisches Curry-Rezept in 30 Minuten zubereitet

Kichererbsen, gedünstet in einer cremigen Garam Masala Kokosnuss Sauce, die satt macht. Es ist ein wirklich einfaches und sofort sättigendes Gericht, das harmonisch zu Reis, Nan, Popadoms oder selbstgemachten Fladenbroten serviert werden kann.

Das Beste ist, dass du dieses Kokosnuss Kichererbsen Curry mit der einfachen Kochtechnik in weniger als 30 Minuten vom Herd auf den Tisch bringen kannst. Garniere es mit Koriander, wenn du einen zusätzlichen Hauch von Frische haben möchtest.

Print

Kichererbsen Kokos Curry

Zarte, sättigende Kichererbsen, gedünstet in einer cremigen, mit Garam Masala gewürzten Kokossauce. Dieses Kokosnuss Kichererbsen Curry ist in 30 Minuten vom Herd auf den Tisch gezaubert

  • Author: Flaevor
  • Total Time: 30 Minuten
  • Yield: 4
  • Category: vegetarisch
  • Cuisine: Curry

Ingredients

Scale
  • 1 Zwiebel, fein gewürfelt
  • 3 Knoblauchzehen, zerdrückt
  • 1 grosse Knolle Ingwer, gehackt
  • 1 Esslöffel Garam Masala
  • 1 Esslöffel Kurkuma
  • 1 grüne Chilischote, fein gehackt
  • 100 g frische, gehackte Tomaten
  • 400 g Kichererbsen aus der Dose oder aus dem Glas (ohne Flüssigkeit)
  • 120 ml Kichererbsenflüssigkeit
  • 200ml Gemüsebrühe
  • 200ml Kokosmilch (+ 4 Esslöffel zum Garnieren)
  • 150 g Babyspinat (oder 300 g Tiefkühlspinat, aufgetaut)
  • Limettensaft auspressen
  • 1 Tasse Reis
  • Optional: Fladenbrote zum Servieren. Mach dein eigenes, Rezept hier

Instructions

  1. Koche den Reis nach Packungsanleitung.
  2. Brate die Zwiebeln in Pflanzenöl an, bis sie weich sind. Knoblauch, Ingwer, Garam Masala, Kurkuma und Chili, einen weiteren Spritzer Öl und eine gute Prise Salz hinzufügen. Ein paar Minuten kochen, bis es duftet.
  3. Die gehackten Tomaten hinzufügen und ein paar Minuten kochen lassen, dann die Kichererbsenflüssigkeit, die Gemüsebrühe, die Kichererbsen und die Kokosmilch dazugeben. Zum Kochen bringen und dann für 5 Minuten köcheln lassen.
  4. Nimm den Topf vom Herd, gib die Spinatblätter hinein und lege einen Deckel darauf. Lasse den Spinat 5 Minuten lang im dampfenden Topf mit dem Curry verwelken. Nach dieser Zeit nimmst du den Deckel ab und rührst einen guten Spritzer Limettensaft hinein.
  5. Serviere das Curry mit Reis und Nan, Popadoms oder Fladenbrot deiner Wahl. Verwende extra Kokosmilch, um das Curry damit zu garnieren.

Keywords: Kichererbsen Kokos Curry, Einfaches Kokos Kichererbsen Curry, vegetarisches Curry, Kichererbsen Curry, fladenbrot

Hast du dieses Rezept gemacht?

Teile ein Foto und tagge uns - wir können es kaum erwarten zu sehen, was du gemacht hast!

 

 

Flaevor

Flaevor ist eine Rezept Website, die sich auf das tägliche Kochen konzentriert und internationale Aromen mit Kräutern, Gewürzen, Saucen und Marinaden kombiniert.
Klassischen Rezepten wird ein moderner Dreh verpasst und neue aufregende Geschmackskombinationen werden entwickelt.
Flaevor bietet ausserdem ein Kräuter, Gewürz und Zutatenverzeichnis sowie Kochanleitungen und techniken.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Recipe rating