K

Kreuzkümmel



Was ist Kreuzkümmel und wie verwendet man es beim Kochen?

Kreuzkümmel

Kreuzkümmel

Was ist Kreuzkümmel?

Kreuzkümmel ist ein Gewürz, das aus den getrockneten Samen der Pflanze Cuminum cyminum hergestellt wird, die neben Petersilie, Kümmel und Fenchel zur Familie der Apiaceae gehört. Er wird auch als Römischer Kümmel oder Jeera bezeichnet und verkauft.

Die Geschichte des Kreuzkümmels

Funde in den ägyptischen Pyramiden deuten darauf hin, dass die Verwendung von Kreuzkümmel bereits vor 5000 Jahren stattfand, als die alten Griechen und Römer Kreuzkümmel zusammen mit Salz als Gewürz verwendeten.

Durch die lange Geschichte des internationalen Handels und die Verbreitung des Gewürzes von Nordafrika in den Iran, nach Indonesien, China, Indien und Mexiko ist Kreuzkümmel zu einer wichtigen Zutat in den lokalen Küchen geworden.

Indien ist heute der grösste bekannte Produzent und Verbraucher des Gewürzes, das in fast jedem indischen Gericht enthalten ist, vor allem in indischen Currys. Die Einführung und Beliebtheit von indischem Fast Food in der westlichen Kultur hat die Verwendung von Kreuzkümmel in der westlichen Küche geweckt und normalisiert.

Wie schmeckt Kreuzkümmel?

Er ist erdig, holzig, nussig und hat einen kräuterähnlichen Geschmack. Er kann scharf, würzig und bitter sein, ähnlich wie frische Petersilie oder Karottenschale. Die ganzen Samen müssen geröstet werden, damit sie ihre Aromastoffe freisetzen, bevor sie zu Pulver gemahlen werden.

geröstete Kreuzkümmelsamen
Ganze Samen in einer trockenen, heissen Pfanne rösten und dann zu Pulver mahlen

 

gemahlene Kreuzkümmelsamen
gemahlene Kreuzkümmelsamen

 

Mit Kreuzkümmel kochen

Normalerweise wird er zusammen mit anderen Gewürzen oder in Gewürzmischungen für Currys, Eintöpfe, Fleischeinreibungen, Marinaden, Suppen, Pickles, Chutneys und Backwaren verwendet. Es ist auch in beliebten Gewürzmischungen wie Za’atar, Dukkah und Baharat enthalten.

Am häufigsten wird er in der Hausmannskost für indische Currys, nahöstliche Fleischgerichte und mexikanische Eintöpfe, Tortilla-Füllungen und Chili con Carne verwendet.

Ganze Kreuzkümmelkörner sollten zu einem frühen Zeitpunkt im Rezept hinzugefügt werden, damit sie Zeit haben, weich zu werden und ihre Essenz freizusetzen. Die vorgeröstete, gemahlene Pulverversion ist etwas stärker und entfaltet ihren Geschmack sofort. Wenn du dich nicht an ein Rezept hältst, solltest du beim Kochen mit Kreuzkümmel vorsichtig sein, da sein starker Geschmack ein Gericht leicht überlagern kann.

Rezepte mit Kreuzkümmel

 

Burgers

Kreuzkümmel und Rindfleisch sind die perfekten Geschmackspartner. Wenn du eine Prise Kreuzkümmel in die Rindfleischpastete eines Burgers gibst, erhält dieser einen erdig-holzigen Geschmack. In diesem Rote Bete Beef Burger Rezept funktioniert er besonders gut und verdoppelt die Kompatibilität mit dem tiefen, erdigen und nussigen Geschmack der Roten Bete:

Rote Bete Rindfleisch Burger

Curries

Kreuzkümmel wird als Grundelement für viele vielschichtige Gewürzmischungen in Currys verwendet. Normalerweise wird er zu Beginn zusammen mit anderen Gewürzen hinzugefügt und stundenlang langsam eingekocht, bis sich ein reichhaltiger Geschmack entwickelt hat. Hier wirkt die Gewürzmischung mit Kreuzkümmel harmonisch in diesem schnellen indisch marokkanischen Fusionscurry Rezept:

  Geräuchertes Hühnercurry mit Quinoa

Rinder oder Lammhackfleisch

Kreuzkümmel passt wunderbar zu Rinder und Lammhackfleisch, wie bereits bei der Zubereitung von Burger Patties erwähnt, aber hier liegt der Schwerpunkt auf nahöstlich und mediterran gewürzten Meatballs, Kofta und Eintöpfen auf Hackfleischbasis. Probiere diesen köstlichen Marokkanischer Rind Hackfleisch Eintopf:

Marokkanischer Rind Hackfleisch Eintopf

Karotten

Da Kreuzkümmel zur Familie der Möhrengewächse gehört, ist es nur natürlich, das Gewürz als Einreibemittel beim Rösten von Möhren zu verwenden, es in eine Möhrensuppe zu geben oder es wie in diesem unglaublich köstlichen Gebratenes Gemüse mit Harissa Honig Glasur zu verwenden. Die darunter liegende Geröstete grüne Feta Sauce enthält ebenfalls Kreuzkümmel:

Gebratenes Gemüse mit Harissa Honig Glasur

Eier

Kreuzkümmel wird in indischen und türkischen Eierspeisen verwendet. Er wird entweder gemahlen und in das Rezept gegeben oder zusammen mit Koriandersamen geröstet, in die geschmolzene Butter gegeben und als köstlich duftende Beilage darüber geträufelt. Ein einfacher Einstieg in die Kombination von Kreuzkümmel und Eiern sind diese Rühreier mit Tomate, Feta und Dill

Rührei mit Tomate, Feta und Dill

 

Mehr Rezepte mit Kreuzkümmel

 

Spinat und geröstete Tomaten Dahl

Spinat und geröstete Tomaten Dahl

In diesem Rezept für Spinat und gebratene Tomaten verleihen geröstete Tomaten und würziger Zitronensaft den Linsen eine saftige und frische mediterrane Note. Serviere es mit Reis oder selbstgemachtem Fladenbrot.

Rezept: Spinat und gebratene Tomate Dahl

 

 

 

Garam Masala Gebratenes Huhn

 

Garam Masala Gebratenes Huhn

Gebratenes Hähnchen mit Garam Masala ist das ultimative Hähnchenrezept. Die knusprige Haut ist mit Garam Masala und Bockshornklee gewürzt, das weiche, saftige Hühnerfleisch wird in einer Hühnerfett-Röst-Tomaten-Zwiebel-Sauce ertränkt und mit einem leichten, erfrischenden Korianderjoghurt serviert.

Rezept: Garam Masala Gebratenes Huhn     

 

 

 

Spinat Aloo Methi

Spinat Aloo Methi

Aloo Methi ist ein indisches Kartoffelgericht, das Bockshornkleeblätter zusammen mit anderen Gewürzen wie Kreuzkümmel, Kurkuma und grünem Chili als Hauptaroma verwendet. In einigen Rezepten werden frische Bockshornkleeblätter verwendet, aber getrocknete Bockshornkleeblätter sind einfacher zu kaufen und lassen sich länger im Küchenschrank für weitere Rezepte aufbewahren.

Rezept: Spinat Aloo Methi 

 

 

 

Curry-Lauch-Kartoffel-Suppe

Eine herzhafte Wintersuppe, perfekt für Abende, an denen du dich aufwärmen musst. Ich habe eine traditionelle Kartoffel-Lauch-Suppe mit indischen Gewürzen und grünem Chili verfeinert, um ihr ein bisschen mehr Feuer zu verleihen. Rezept: Curry-Kartoffel-Lauch-Suppe

Flaevor

Flaevor ist eine Rezept Website, die sich auf das tägliche Kochen konzentriert und internationale Aromen mit Kräutern, Gewürzen, Saucen und Marinaden kombiniert.
Klassischen Rezepten wird ein moderner Dreh verpasst und neue aufregende Geschmackskombinationen werden entwickelt.
Flaevor bietet ausserdem ein Kräuter, Gewürz und Zutatenverzeichnis sowie Kochanleitungen und techniken.

Leave a Reply

Your email address will not be published.